Hinterlasse einen Kommentar

Die Attention- Whore.


Dramatische Statusmeldungen, die alle zehn Minuten durch noch dramatischere ersetzt werden.

Androhung von Selbstverletzung und Selbstmord.

Ihr Freund hat sie verlassen. Nicht plötzlich. Sondern schon vor Monaten. Seitdem dürfen wir alle teilhaben an ihren Gedanken. Doch wer will das schon?

An guten Tagen sitze ich hier gespannt und überlege wie sie sich nun wieder selbst übertreffen kann. An schlechten Tagen möchte ich in den Zug steigen und sie anbrüllen.

Denen, die ihre Probleme noch in die Öffentlichkeit tragen können, geht es noch zu gut. Es ist kein Flehen nach dem Verlorenen. Es ist ein reiner Schrei nach Aufmerksamkeit. Alleine konnte sie noch nie. Solange jemand darauf reagiert wird sie weitermachen. Darum möchte ich die Angelegenheit hier ein letztes Mal verbalisieren.

Aber ich kann sie auch verstehen. Noch vor einigen Monaten war ich ein bisschen sie. Auch ich musste mehrmals unangenehm drauf hingewiesen werden, dass Statusmeldungen nicht nur für einen selber da sind. Da draußen sind auch noch die, die sich Sorgen und Gedanken machen. Es heißt Social Network und auch dort muss man soziale Regeln einhalten können. Auch wenn man das Gegenüber nicht sieht.

Ich mache mir Gedanken wie ich dir helfen kann. Welchen Rat ich dir mitgeben kann. Aber du kennst sie alle schon. Menschen lernen nicht aus den Fehlern anderer, sondern nur aus den eigenen.

Die letzten Worte überlasse ich Kettcar:

Und beim letzten Blick nach drüben, denk ich noch,
Viel Glück heut Nacht und viel Glück demnächst,
Wenn du weitermachst oder untergehst,
Wenn du aufhören willst und einsehen musst,
Zwischen komm zurück und wirklich Schluss,
Und viel Glück heut Nacht und in den nächsten Tagen,
Und ich Vollidiot hab dir hier gar nichts zu sagen,
Du bist mir sowas von egal,
Nur gibt es da draussen, die die kannten das auch mal,
Nur gibt es hier einen, der kannte das auch,
Und wünscht Glück.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: