Hinterlasse einen Kommentar

Introducing Jupiter Jones


„Erklärt den Kindern dieser Welt sie solln das mit dem Wachsen lassen, wenns eins gibt, das hier keiner braucht, sinds noch mehr, die sich selber hassen“

Im Jahr 2002 lernten sich auf einer Party in der Eifel vier junge Männer kennen, die eine gemeinsame Leidenschaft teilten. Die Musik.

Diese vier Männer sind Nicholas Müller (Gesang, Gitarre), Sascha Eigner (Gitarre), Michael Stadtfeld (Bass, mittlerweile ausgestiegen) und Marco Hontheim (Schlagzeug).

Die Texte drehen sich um zwischenmenschliche und gesellschaftliche Themen. Gefühle stehen im Vordergrund.

Genremäßig werden Jupiter Jones gerne der Punkrock – Ecke oder auch in der Hamburger Schule angeordnet. Nicholas Müller jedoch sagt, dass sie „in kein Genre passen“ und einfach „deutsche Gitarrenmusik“ machen.

Um den Bandnamen ranken sich keine Gerüchte. Nicholas beschreibt die Band als „passionierte Kinderhörspielhörer“ und so lag es nahe sich nach dem ersten Detektiv der ’???’ zu benennen. Also wurde der englische Name von Justus Jonas zum Bandnamen auserkoren.

Ich habe Jupiter Jones vor zwei Jahren bei einem Auftritt in der Sendung „MTV Home“ das erste Mal gesehen und mich sofort in die Musik verliebt. Denn in Musik kann ich mich sehr gut und sehr schnell verlieben. Die Texte bringen die Gefühlswelt eines Heranwachsenden auf den Punkt und regen zum Nachdenken an. Ihre Lieder trösten mich in schwierigen Situationen und mittlerweile gibt mir Nicholas’ Stimme das Gefühl, dass alles gut werden wird.

Hörproben:

Jupiter Jones feat. Jana Pallaske – Nordpol/ Südpol

http://www.youtube.com/watch?v=OFzkTxiwziQ

Jupiter Jones – Still (aktuelle Single)

http://www.youtube.com/watch?v=fgCOUO-s8nY

Jupiter Jones – Kopf hoch und Arsch in Sattel (unplugged)

http://www.youtube.com/watch?v=PNv4XrgBtuc

Diskographie

Studioalben:

2004 Raum um Raum

2007 Entweder geht diese scheußliche Tapete oder ich

2008 … leise (Unplugged CD und DVD)

2009 Holiday in Catatonia

2011 Jupiter Jones

Die erste EP “Auf das Leben” gibt es als Gratis- Download auf der Bandhomepage

http://jupiter-jones.de/jj2011/musik

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: