3 Kommentare

Happy Birthday.


Sich nicht für etwas, sondern immer nur dagegen entscheiden. Kein besonders ausgetüfteltes Lebensmodell. Eher etwas für Anfänger. Fortgeschrittene kommen damit nicht weiter. Egal wo sie hingeschritten sind. Man kann sich nicht immer gegen einen Beruf, gegen eine Anschaffung, gegen einen Menschen entscheiden. Das dauert zu lange. Never ending Auswahlverfahren. Multiplechoice lässt verzweifeln. Zu viele Möglichkeiten.

Und dann noch Geburtstag.
Jedes Jahr die Freude eines Kindes. Dieses Jahr: nichts. Vorfreude nur gespielt, um niemanden zu sorgen.
Vorabend 23: 59 Uhr aus dem Fenster gucken und um 00:00 Uhr „Happy Birthday, Schlampe“ flüstern.
Freunde rufen an und singen. Wenn man sich doch nur jeden Tag über so tolle Menschen bewusst wäre. Man würde respektvoller mit ihnen umgehen.
Kuchen. Kuchen. Kaffee. Um 30 Jahre gealtert sein innerhalb von einigen Stunden. Wo ist die Rheuma- Decke? Hilde, noch einen Verdauungsschnaps? Ja, früher als Müllers Käthe noch war…

Anruf. Mutter gratuliert, lacht, meint es ernst. Vater: Auswürfe der Enttäuschung. Tochter: Will weinen, aber es sind Gäste da. Da muss man Haltung bewahren.

Advertisements

3 Kommentare zu “Happy Birthday.

  1. Was soll man da für Worte lassen….

  2. Deine Texte berühren mich auf irgendeine Art und Weise. Ich kann sie – zum Glück, finde ich – nicht komplett nachvollziehen – sofern ich „nachvollziehen“ als „das habe ich schon mal so erlebt und kenne es“ sehe –, aber sie berühren mich und bringen mich zum Nachdenken.
    Viel Glück dir auf deinem weiteren Weg!

  3. „Wenn man sich doch nur jeden Tag über so tolle Menschen bewusst wäre.“ Das denke ich auch des öfteren… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: